Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Birds and more der große Onlineshop

Vogelgrit mit Magensteinchen
Vogelgrit mit Magensteinchen

Original aus England

   Artikel-Nr:    
   016051
Lieferstatus sofort lieferbar 1kg1,67 €
   Artikel-Nr:    
   016052
Lieferstatus sofort lieferbar 5kg4,81 €
0.96€ / kg
   Artikel-Nr:    
   016053
Lieferstatus sofort lieferbar 25kg18,55 €
0.74€ / kg
Alle Preise inkl. 5% MwSt zzgl. Versandkosten

Birdsandmore Vogelgrit
Original aus England
Der Verdauungstrakt körnerfressender Vögel unterscheidet sich anatomisch in drei unterschiedliche Abteilungen: dem
Kropf, Drüsenmagen und Muskelmagen. Der Kropf dient nicht nur der Zwischenlagerung von Futter für die Brut, sondern
durchaus auch zur Zwischenlagerung zum Eigenbedarf der Vögel. Das zwischengelagerte Futter wird im Kropf eingeweicht.
Vom Kropf aus gelangt die Nahrung in den Drüsenmagen und wird dort mit Verdauungsfermenten (Enzymen) und Salzsäure
(Magensäure) versetzt, so dass die Zersetzung beginnt. Vom Drüsenmagen aus gelangt die Nahrung in den Muskelmagen.
Der Muskelmagen besteht aus kräftiger Muskulatur. Seine Drüsen sondern ein Sekret ab, welches durch die Salzsäure des
Drüsenmagens zu einer Reibeplatte verhärtet (Koilinschicht). Da bei den Vögeln die Zähne fehlen, müssen mit der
Nahrung kleine Steinchen die sogenannten Gastrolithen oder Magensteinchen aufgenommen werden.
Zusammen mit der Reibeplatte helfen diese Magensteinchen die Nahrung zu zermahlen, so dass die Oberfläche des Futters
vergrößert wird und die Verdauungsenzyme effektiver das Futter zersetzen können.
Gegenüber Vogelarten welche überwiegend weiche Nahrung (Früchte, Insekten usw.) zu sich nehmen ist der Muskelmagen
der körnerfressenden oder überwiegend körnerfressenden Arten stark entwickelt.
Es ist einleuchtend, dass diese Steinchen einerseits unförmig sein müssen und andererseits sie nicht von der
Magensäure zersetzt werden dürfen.
Nur unlösliche unförmige Steinchen - die sogenannten Gastrolithen - kommen dem eigentlichen Sinn hinter der
Bezeichnung ?Grit? nach.
Herkömmliche Gritsorten jedoch enthalten ausschließlich volllösliche Muschel-, oder Austernschalen, sowie
Rotstein und Korallalgen. Diese können zwar zur Aufwertung der Mineralversorgung - angeführt von Calcium - dienen,
sind jedoch als Magensteinchen kaum geeignet.
Birdsandmore bietet Ihnen mit dem Original aus England importierten Vogelgrit, ein Produkt welches die Bezeichnung
?Grit? tatsächlich verdient.
Neben hochwertigen Muschel- und Austernschalen die der Mineralversorgung und hier im speziellen dem Ausgleich
ernährungsbedingter Calciumdefizite dient - enthält Birdsandmore Hungenberg?s Vogelgrit aus England keinen Rotstein,
wenig Kohle und einen hohen Anteil der lebenswichtigen unlöslichen und unförmigen Magensteinchen.



Mineralfuttermittel für Vögel
Zusammensetzung: Muschelschalen, Magensteinchen, Kohle